Theater Basel, Schauspielhaus
Premiere: 07.Mai 2015

Vom Verschwinden vom Vater (UA), von Wolfram Höll

Regie: Antje Schupp
Bühne: Christoph Rufer
Kostüm: Claudia Irro
Musik: Benedikt Brachtel
Dramaturgie: Eva Böhmer

mit Claudia Jahn, Andrea Bettini, Ariane Andereggen

Fotos: Judith Schlosser

"...Die Regisseurin setzt die Eigenart dieses sehr eigenen Textes in manchen Momenten klug um, etwa wenn sie ihre drei Schauspieler in drei Variationen eines schwarz-weiß gemusterten Pullis steckt und sie an drei Schreibmaschinen setzt, um sie dort über den zu schreibenden Text diskutieren zu lassen. Als seien sie die widerstreitenden Erinnerungs-Stimmen im Kopf des Autors." Tobias Becker, Spiegel Online. 08.05.2015.